Risikoklassen und Portfolioselektion

Die Risikoberechnung bezieht sich auf die 3-Jahres Volatilität (bei neuen Portfolios inkl. Rückrechnung). Diese Risikoklasse ist vergleichbar mit Risikoklassen von Fonds, die nach dem Key Investor Information Document KID bzw. KIID-Klasse oder SRRI (Synthetic Risk and Reward Indicator) genannt werden. Es werden nur Portfolios mit mindestens 3jähriger Datenverfügbarkeit berücksichtigt. 0%, 25%, 50% und 75% Cash stehen für die Kombinationen des jeweiligen Portfolios mit dem entsprechenden Anteil von risikolosem Tagesgeld oder z.B. dem ESG ETF-Portfolio Bonds (EUR).
 0% Cash25% Cash50% Cash75% Cash
Global Equities ESG6654
Global Equities ESG S6665
Global Equities ESG SDG6543
Global Equities ESG SDG Income------------
Global Equities ESG SDG Trend------------
Infrastructure ESG6554
Real Estate ESG7664
Deutsche Aktien ESG6654
ESG ETF-Portfolio5543
ESG ETF-Portfolio ex Bonds------------
ESG ETF-Portfolio ex Bonds Income------------
ESG ETF-Portfolio ex Bonds Trend------------
ESG ETF-Portfolio Bonds (EUR)------------
SDG ETF-Portfolio------------
SDG ETF-Portfolio Trend------------
Weltmarkt ETF-Portfolio Basis5544
Alternatives ETF6654

Portfolioselektion


Mit den folgenden „Tools“ wollen wir Anleger/-innen bei der Auswahl unterstützen. Da wir keine persönlichen Informationen abfragen, können und wollen wir keine Angaben darüber machen, ob einzelne Anlagen für Anleger/-innen geeignet sind. Daher handelt es sich nicht um Anlageberatung im regulatorischen Sinn. Wir empfehlen die Nutzung professioneller Berater bzw. Vermögensverwalter.