Antworten auf häufige Fragen (FAQ)

Wir sind anders

1) Wieso bezeichnet Diversifikator sich als 80% anders?

Das gilt vor allem für die eigenen Portfolios, die wir anbieten werden. Die meisten Portfolios anderer Anbieter werden entweder diskretionär – also abhängig von zahlreichen individuellen bzw. Teamentscheidungen – oder quantitativ und prognosebasiert gemanagt. Unsere Portfolios sind komplett regelbasiert aber trotzdem prognosefrei, weil gute Einzelprognosen schon schwierig sind. Vielfältige gute Prognosen, die für Optimierungen meist nötig sind, sind aus unserer Sicht fast unmöglich. Außerdem sind wir sehr transparent, kostengünstig, researchbasiert, haben einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess etc. Das ist ganz überwiegend anders als bei klassischen Produktanbietern. Aber natürlich kochen auch wir nur mit Wasser, wie es so schön heißt. 80% anders ist aus unserer Sicht eine gute Schätzung.