Antworten auf häufige Fragen (FAQ)

Wir sind anders

3) Hat Diversifikator bei so viel Transparenz keine Angst vor Kopierern?

Nicht wirklich. Unsere Portfolios sind z.B. mit ihren hohen Anteilen an „alternativen“ ETFs sehr viel anders als die meisten uns bekannten Fonds bzw. Dachfonds. Damit haben sie auch einen hohen Wiedererkennungswert. Kopierer können daher grundsätzlich schnell identifiziert werden. Außerdem sind wir sehr günstig, man kann also nicht viel einsparen, wenn man uns kopiert ohne uns zu bezahlen. Ärgerlicher ist es, wenn ein Kunde sich beraten lässt und dann unsere Portfolios umsetzt, ohne den Berater zu honorieren. Insgesamt vertrauen wir darauf, dass die Kunden bzw. Berater, die unsere Vorschläge verwenden, uns dafür auch bezahlen werden.