Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Diversifikator GmbH

Bedingungen für die Nutzung der Diversifikator-Internetseiten, den Erhalt von News, die Nutzung des Diversifikator-Forums und des Diversifikator-Blogs, die Nutzung von Musterportfolios und Indizes, Datenschutz und Fernabsatzinformationen

Fassung: 1.7.2020 (Änderung gegenüber der Version vom 22.9.2017: redaktionelle Änderungen, Anpassung an die veränderte Umsatzsteuer und Ergänzung um ESG Indizes und individuelle ESG Portfolios und den Blog auf www.prof-soehnholz.com)
Diversifikator bietet die Nutzung ihrer Internetseiten zu den nachstehend aufgeführten Allgemeinen Bedingungen an. Die Nutzung folgender Dienstleistungen
  • Erhalt von News
  • Nutzung der Musterportfolios, ESG-Indizes und Individuellen ESG Portfolios
  • Nutzung des Diversifikator-Forums und -Blogs

unterliegt jeweils zusätzlichen Besonderen Nutzungsbedingungen und ist zudem jeweils abhängig von einer ausdrücklichen Zustimmung zu den Allgemeinen und Besonderen Nutzungsbedingungen.
 
Wichtiger Hinweis: Die Nutzung der Musterportfolios, ESG-Indizes und individuellen ESG Portfolios für Investmentzwecke ist kostenpflichtig.
 

A. Allgemeine Nutzungsbedingungen

 
Die Diversifikator GmbH (nachfolgend auch als „Diversifikator“ bezeichnet) ermöglicht die Nutzung der Domain sowie der unter der Domain www.diversifikator.com, www.esg-indizes.de, www.esgindices.com, und www.prof-soehnholz.com erreichbaren Internetseiten und damit verbundene mobilen oder sonstige Applikationen zu den nachfolgenden Nutzungsbedingungen.
 
Falls Sie mit den Allgemeinen Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie diese Internetseiten nicht benutzen. Mit Ihrer Nutzung der Internetseiten erklären Sie Ihr Einverständnis zu den Allgemeinen Nutzungsbedingungen durch schlüssiges (konkludentes) Verhalten.
 
1. Nutzungserlaubnis
 
1.1 Die Inhalte der Internetseiten richten sich ausschließlich an Interessenten, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland haben. Die Internetseiten sind daher überwiegend in deutscher Sprache verfasst. Nur diesen Interessenten ist der Zugriff auf die Informationen gestattet. Eine Weiterleitung der Inhalte an Personen, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt außerhalb Deutschlands haben, ist untersagt. Die Inhalte der Internetseiten richten sich ausdrücklich nicht an Personen in Ländern, in denen die Veröffentlichung und der Zugang zu solchen Informationen aufgrund ihrer Nationalität, ihres Wohnsitzes oder anderen Gründen rechtlich nicht gestattet sind (z.B. aus aufsichts- bzw. vertriebsrechtlichen Gründen).
 
1.2 Diversifikator stellt die auf diesen Internetseiten eingestellten Inhalte ihren Kunden und anderen Interessenten (im Folgenden auch als „Nutzer“ bezeichnet“) zur allgemeinen Information zur Verfügung. Diversifikator räumt Personen, die diese Internetseiten besuchen, eine widerrufliche, nicht exklusive, nicht übertragbare und beschränkte Erlaubnis zum Zugang und zur Benutzung der Internetseite ein. Die Erlaubnis gilt nur insoweit, als der Nutzer sich an gesetzliche und in den Nutzungsbedingungen benannte Einschränkungen hält. Jeder Nutzer ist selbst dafür verantwortlich, sich über etwaige Beschränkungen vor Aufruf der Internetseiten zu informieren und diese einzuhalten.
 
1.3 Die Internetseiten können Links zu Internetseiten anderer Anbieter enthalten, deren Inhalte nicht notwendigerweise von Diversifikator autorisiert bzw. fortlaufend kontrolliert werden. Für die Inhalte von Internetseiten fremder Anbieter übernimmt Diversifikator demgemäß keine Haftung.
 
1.4 Diversifikator behält sich das Recht vor, ihre Internetseiten jederzeit ohne vorherige Ankündigung ganz oder teilweise anzupassen, zu löschen und/oder zu ändern.
 
2. Kein Angebot / keine Beratung / keine Finanzanalyse
 
Die Inhalte der Internetseiten dienen lediglich der Information und stellen keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf, Verkauf oder Halten eines Finanzproduktes/ Finanzinstruments dar.
 
Die angegebenen Informationen stellen keine „Finanzanalyse“ im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar und genügen auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit der Finanzanalyse.
 
3. Keine Gewähr für Inhalte
 
3.1 Diversifikator ist bemüht, dafür Sorge zu tragen, dass die Inhalte auf den Internetseiten zeitnah, vollständig und richtig sind. Da Informationen jedoch raschen Änderungen unterliegen können, sind die Inhalte nicht notwendigerweise stets zeitnah, richtig und vollständig. Insbesondere die auf dieser Website enthaltenen Informationen und Daten zu Kursen bzw. Preisen oder Bewertungen und andere Informationen in Bezug auf Investmentvermögen und Aktien werden von Dritten übernommen und werden von Diversifikator weder auf ihre Richtigkeit noch ihre Vollständigkeit überprüft.
 
3.2 Abgesehen von der Haftung für eigenes grob fahrlässiges Verhalten oder Vorsatz gilt Folgendes:
 
Es wird keine Gewähr für die Aktualität, die Richtigkeit, die Vollständigkeit oder die Qualität der bereitgestellten Inhalte übernommen. Zudem wird jede Gewähr der Diversifikator für Widerspruchsfreiheit der Inhalte, Freiheit von Rechten Dritter sowie für die Möglichkeit zum unterbrechungsfreien und ungehinderten Zugang zu den Inhalten ausgeschlossen. Haftungsansprüche, die ihren Ursprung in den benannten Punkten bzw. in der Unrichtigkeit, der Unvollständigkeit oder der Missverständlichkeit der Informationen haben, sind grundsätzlich ausgeschlossen.
 
Insbesondere dienen die von Diversifikator zur Verfügung gestellten Börsen- und Wirtschaftsinformationen, Kurse, Indizes, Preise, Nachrichten, allgemeine Marktdaten sowie die mit Hilfe von Softwaretools generierten und angezeigten Ergebnissen ausschließlich der Information des jeweiligen Interessenten.
 
3.3 Bitte beachten Sie, dass der Erwerb von Finanzinstrumenten mit Risiken bis hin zum Totalverlustrisiko verbunden sein kann. Informieren Sie sich bitte vor Erwerb sorgfältig über die jeweiligen produktspezifischen Chancen und Risiken. Rechtliche verbindliche Informationen entnehmen Sie bitte ausschließlich den jeweiligen Verkaufsprospekten, Wesentlichen Anlegerinformationen und ggf. weiteren, von den Investmentgesellschaften zur Verfügung gestellten Informationen.
 
3.4 Inhalte und Beiträge, die von Dritten zur Verfügung gestellt bzw. von Nutzern veröffentlicht werden, geben nicht die Meinung von Diversifikator wieder, sondern ausschließlich der angegebenen Autoren. Diese Inhalte macht sich Diversifikator auch nicht zu Eigen.
 
4. Urheberrecht an Internetseiten
 
Inhalt und Gestaltung der Internetseiten sind urheberrechtlich geschützt. Diversifikator und ihre jeweiligen Lieferanten behalten sich jeweils alle Rechte an allen Daten, Texten, Bildern, Software sowie sonstigen Elementen vor, die auf diesen Internetseiten angezeigt oder bereitgestellt werden.
 
Durch die Benutzung der Internetseiten und des Inhalts erlangt der Interessent keine Rechte an den Internetseiten und deren Inhalt.
 
Abgesehen von dem üblichen Zwischenspeichern im Rahmen des Betrachtens der Internetseiten zum privaten Gebrauch ist es nicht gestattet, die Internetseiten sowie Inhalte im Ganzen oder einzelne Teile davon herunterzuladen, zu vervielfältigen und zu verbreiten.
 
5. Marken und Logos
 
Die im Internetauftritt verwendeten Marken und Logos sind geschützt. Es ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Diversifikator nicht gestattet, diese Marken und Logos der jeweiligen Markenrechtinhaber zu nutzen, zu kopieren, zu verändern oder zu beseitigen.
 
6. Anwendbares Recht
 
Diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
 

B. Besondere Nutzungsbedingungen für den Erhalt von Neuigkeiten und Blogbeiträgen („News-Funktion“)


1. Diversifikator ermöglicht den kostenlosen Bezug von Neuigkeiten und Blogbeiträgen („News-Funktion“), in denen Diversifikator Informationen zu den Musterportfolios, ESG-Indizes und individuellen ESG Portfolios und andere auf die Kapitalmärkte bezogene Informationen zusammenstellt.
 
2. Voraussetzung für den Erhalt von News ist eine vorherige Registrierung.
 
3. Zum Zwecke der Registrierung teilt der Interessent Diversifikator eine eMail-Adresse mit, an die Diversifikator News versenden soll. Mit dieser Mitteilung erklärt der Interessent sein Einverständnis mit den Allgemeinen Nutzungsbedingungen und den Besonderen Nutzungsbedingungen für den Erhalt von News (siehe dazu auch die Datenschutzhinweise auf www.diversifikator.com).
 
4. Aufgrund der Mitteilung der eMail-Adresse erhält der Interessent von Diversifikator eine Empfangsbestätigung per eMail an die mitgeteilte eMail-Adresse mit einem Bestätigungslink, durch dessen Betätigung der Interessent bestätigt, dass er die News tatsächlich erhalten will. Mit diesem Vorgang ist die Registrierung erfolgreich abgeschlossen.
 
5. Ein Anspruch auf Zusendung von News besteht auch nach erfolgter Registrierung nicht.
 
6. Ein Interessent kann jederzeit von Diversifikator verlangen, die Zusendung der News an die mitgeteilte eMail-Adresse einzustellen.
 
7. Diversifikator behält sich vor, die Produktion und den Versand von News jederzeit ohne Vorankündigung oder den Versand an einzelne Interessenten zu unterbrechen oder ganz einzustellen.
 

C. Besondere Nutzungsbedingungen für die Nutzung der Diversifikator-Musterportfolios, ESG-Indizes und individuellen ESG Portfolios


Voraussetzung für die Nutzung der Diversifikator-Musterportfolios, ESG-Indizes und individuellen ESG Portfolios (im Folgenden unter Musterportfolios zusammengefasst) ist das ausdrückliche Einverständnis des Interessenten mit den Allgemeinen Nutzungsbedingungen und den Besonderen Nutzungsbedingungen (im Folgenden auch der „Nutzungsvertrag“) für die Nutzung der Diversifikator-Musterportfolios durch einen bestätigenden Klick auf der entsprechenden Internetseite von Diversifikator. Diversifikator nimmt dieses Angebot zum Abschluss eines Nutzungsvertrages durch Geschehenlassen des Herunterladens eines/der Musterportfolios an.
 
Außerdem ist die Nutzung der News-Funktion für die Nutzer von Musterportfolios verpflichtend, da Diversifikator über diese Funktion den Nutzern für den Nutzungsvertrag relevante Informationen betreffend die Musterportfolios und die Nutzungsbedingungen übermittelt. Diversifikator ist allerdings nicht verpflichtet zu prüfen, ob der Nutzer sich für die News-Funktion angemeldet hat.
 
1. Angaben zu den Diversifikator-Musterportfolios
 
1. Diversifikator entwickelt und veröffentlicht Musterportfolios. Diese Musterportfolios werden laufend überwacht und systematisch mindestens einmal pro Jahr, üblicherweise kurz vor Jahresende, auf angebrachte Änderungen hin überprüft.
 
2. Bei der laufenden Überwachung liegt der Schwerpunkt auf Änderungen einzelner Musterportfoliobestandteile z.B. aufgrund des Verlustes der Vertriebsberechtigung oder der Liquidation bzw. Verschmelzung von ETFs oder Aktien, die einen Bestandteil des jeweiligen Musterportfolios bilden.
 
3. Bei der jährlichen Überprüfung wird insbesondere analysiert, ob eine Anpassung der Gewichte der Anlagesegmente in den Musterportfolios, zum Beispiel aufgrund neuer Erkenntnisse zu den aggregierten Weltmarktallokationen von Anlegern, sinnvoll erscheint. Außerdem wird geprüft, ob es neue potentielle Portfoliobestandteile (z.B. ETFs oder Aktien) gibt, die zusätzlich aufgenommen werden sollten oder die bisherige Bestandteile ersetzen sollen. Das kann insbesondere dann der Fall sein, wenn die angestrebten Anlagesegmente durch die neuen Portfoliobestandteile (z.B. ETFs oder Aktien) nach Ansicht von Diversifikator besser abgedeckt werden als durch die aktuellen Portfoliobestandteile. Auch kann es sein, dass grundsätzlich steuerlich potentiell attraktivere Portfoliobestandteile identifiziert werden. Beim Austausch werden grundsätzlich potentielle Transaktionskosten, die Anlegern durch den Austausch von Portfoliobestandteilen entstehen können, berücksichtigt.
 
4. Über wesentliche Änderungen der einzelnen Bestandteile der Musterportfolios (Z.B. einzelner ETFs) bzw. Allokationsänderungen im Rahmen systematischer Überprüfungen werden Interessenten zeitnah über die „News“-Funktion informiert. Nutzer der Musterportfolios sollten sich daher für die News-Funktion registrieren.
 
5. Die Musterportfolioänderungen orientieren sich an den Portfolio-Konzepten (siehe „Das Diversifikator Buch“ auf www.diversifikator.com), welche ebenfalls mindestens einmal jährlich zu Jahresende überprüft werden. Auch wesentliche Änderungen an diesen Konzepten werden Interessenten über die News-Funktion kommuniziert.
 
6. Angaben über die Wertentwicklung von Musterportfolios bzw. einzelnen Finanzinstrumenten in der Vergangenheit sind keine Prognosen und keinerlei Garantien für zukünftige Entwicklungen.
 
7. Diversifikator behält sich vor, die Entwicklung und Veröffentlichung von Musterportfolios jederzeit zu unterbrechen oder einzustellen.
 
8. Die Nutzung der Musterportfolios, ESG-Indizes und individuellen ESG Portfolios für Investmentzwecke ist kostenpflichtig. Die Musterportfolios dürfen nach vorheriger schriftlicher Genehmigung durch Diversifikator – in der Regel kostenlos zu anderen Zwecken verwendet werden (z.B. publiziert werden), sofern ein deutlicher Verweis auf Diversifikator und die Kostenpflicht der Nutzung der Portfolios für Investmentzwecke erfolgt.

 
2. Nutzung der Musterportfolios, ESG-Indizes und individuellen ESG Portfolios zu Investmentzwecken
 
1. Unter einer kostenpflichtigen Nutzung der Musterportfolios, ESG-Indizes und individuellen ESG Portfolios für Investmentzwecke wird deren vollständige oder überwiegende Nachbildung in einem Anlageportfolio verstanden.
 
3. Gebühren und Rechnungstellung
 
1.1. Die Gebühren für Nutzer, die ihr Kapital als sogenannte Selbstentscheider, also ohne die Dienstleistung eines Anlageberaters/Vermögensverwalters/Vermittlers, verwalten, betragen für Modellportfolios (siehe www.diversifikator.com) grundsätzlich 1% p.a. plus Umsatzsteuer des in vollständiger oder überwiegender Nachbildung des jeweiligen Musterportfolios angelegten Kapitals.
 
1.2. Die Gebühren für Nutzer, die ihr Kapital als sogenannte Selbstentscheider, also ohne die Dienstleistung eines Anlageberaters/Vermögensverwalters/Vermittlers, verwalten, betragen für Indizes, individuelle Modellportfolios (www.esg-indizes.de und/oder www.esgindices.com) grundsätzlich 0,3% p.a. inklusive Umsatzsteuer des in vollständiger oder überwiegender Nachbildung des jeweiligen Musterportfolios angelegten Kapitals.
 
Die Gebühren für die Nutzung von Musterportfolios durch Anlageberater, Vermittler und Vermögensverwalter, die die Musterportfolios, Indizes und individuelle Modellportfolios (www.diversifikator.com und/oder www.esg-indizes.de und/oder www.esgindices.com) für Investmentzwecke bei ihren Kunden verwenden, betragen grundsätzlich 0,3% p.a. inklusive Umsatzsteuer p.a. des in vollständiger oder überwiegender Nachbildung des jeweiligen Musterportfolios angelegten Kapitals.

 
Anlageberater, Vermittler bzw. Vermögensverwalter, können ihre Gebühren gegenüber Anlegern grundsätzlich frei festlegen. Die Berater, Vermittler bzw. Vermögensverwalter, die einen Vertrag mit Diversifikator haben, zahlen den mit Diversifikator vereinbarten Teil dieser Gebühren direkt an Diversifikator.
 
Falls „Musterportfolionutzer zu Investmentzwecken“ (s. C 2) für die Vermittlung, die Beratung zu bzw. die Verwaltung der Diversifikator-Portfolios Anlageberater, Vermittler bzw. Vermögensverwalter nutzen, die keinen Vertrag mit Diversifikator haben und daher keine Gebühren an Diversifikator zahlen, sind die Anleger verpflichtet, Diversifikator für die Nutzung der Portfolios direkt zu bezahlen. Das trifft zum Beispiel bei Beratung durch Verbraucherzentralen zu bzw. durch Berater, die keine anlagevolumensabhängigen Gebühren erheben können bzw. wollen (in der Regel sogenannte Honorarberater).
 
Beratungshonorare, Vermittlungs- bzw. Vermögensverwaltungsgebühren, die Anleger in Zusammenhang mit der Beratung zu Diversifikator Portfolios an solche Berater bzw. Verwalter ohne Vertrag mit Diversifikator gezahlt haben, können teilweise von der Nutzungsgebühr von 1% p.a. abgezogen werden. In jedem Fall sind aber weiterhin mindestens 0,3% p.a. inklusive Umsatzsteuer des in vollständiger oder überwiegender Nachbildung des jeweiligen Musterportfolios, Indizes bzw. individuellen ESG Portfolios angelegten Kapitals an Diversifikator zu zahlen.
 
2. Die vorstehende Gebühr ist von Nutzern, die ihr Kapital als sogenannte Selbstentscheider verwalten, also ohne die Dienstleistung eines Anlageberaters/Vermögensverwalters der einen Vertrag mit Diversifikator hat, ohne Abzüge und selbst an Diversifikator zu entrichten.
 
3. Die Vergütung ist 14 Werktage nach dem jeweiligen Monatsende fällig und auf das im Impressum dieser Internetseiten angegebene Konto von Diversifikator zu zahlen und zwar unabhängig davon, ob der Nutzer um die Ausstellung einer Rechnung gebeten hat.
 
4. Diversifikator wird auf Wunsch unverzüglich eine Rechnung über die Nutzungsgebühr erstellen, wenn und sobald ihr die nötigen Angaben (vollständiger Name, vollständige Anschrift und detaillierte Nachweise – vorzugsweise Kopien von Depotauszügen – über die Art und Höhe der Anlage, die einem Musterportfolio von Diversifikator folgt) zur Verfügung gestellt werden. Nachweise, die keine Depotauszüge sind, müssen enthalten: genutztes Musterportfolio, ESG-Index bzw. individuelles ESG Portfolio, Beginn/Dauer der Nachbildung des Musterportfolios, ESG-Indizes bzw. individuellen ESG Portfolios und Höhe des Betrages, mit dem das Musterportfolio, der ESG-Index bzw. das individuelle ESG Portfolio nachgebildet wird sowie Nachweise über gezahlte Honorare/Verwaltungsgebühren, die in Zusammenhang mit Diversifikator-Indizes/Portfolios entstanden sind und daher teilweise von der Gebühr abgezogen werden dürfen.
 
4. Haftung von Diversifikator
 
1. Für die kostenlose informative Nutzung der Musterportfolios, ESG-Indizes und individuellen ESG Portfolios haftet Diversifikator – außer im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit – ausschließlich für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. In allen anderen Fällen haftet Diversifikator für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie im Fall der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit uneingeschränkt, für leichte Fahrlässigkeit jedoch nur bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, bei von Diversifikator zu vertretendem Verzug und Unmöglichkeit. Die Haftung bei Verletzung einer solchen vertragswesentlichen Pflicht ist auf den vertragstypischen Schaden begrenzt, mit dem Diversifikator bei Vertragsabschluss auf Grund der zu diesem Zeitpunkt bekannten Umstände rechnen musste. Vertragswesentliche Pflichten in diesem Sinne sind solche Pflichten, auf deren Erfüllung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf und deren Erfüllung für die Erreichung des Vertragszwecks wesentlich ist.
 
5. Änderungen der Nutzungsbedingungen
 
1. Änderungen dieser Nutzungsbedingungen werden dem Nutzer spätestens zwei Monate vor dem vorgeschlagenen Zeitpunkt ihres Wirksamwerdens in Textform angeboten. Die Zustimmung des Nutzers gilt als erteilt, wenn er seine Ablehnung nicht vor dem vorgeschlagenen Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Änderungen angezeigt hat. Auf diese Genehmigungswirkung wird ihn Diversifikator in ihrem Angebot besonders hinweisen.
 
6. Salvatorische Klausel
 
1. Sollten eine oder mehrere Bedingungen dieses Nutzungsvertrages ganz oder teilweise unwirksam oder nicht durchführbar sein oder werden, wird die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen hierdurch nicht berührt. Die unwirksame oder nicht durchführbare Bedingung ist vielmehr durch eine ihr wirtschaftlich möglichst nahe kommende Bedingung zu ersetzen, die dem Willen der Parteien oder dem, was die Parteien nach Sinn und Zweck des Vertrages gewollt haben würden, sofern sie den Punkt bedacht hätten, in rechtlich zulässiger Weise gerecht wird. Entsprechendes gilt für Vertragslücken.
 
7 Anwendbares Recht
 
1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
 

D. Besondere Nutzungsbedingungen für die Nutzung des Diversifikator-Forums und -Blogs


Diversifikator plant, in einem kostenlosen Diversifikator-Forum Nutzern öffentlich einsehbare Kommentare zu ermöglichen. Ausserdem betreibt Diversifikator unter www.prof-soehnholz.com einen Blog. Voraussetzung für die Nutzung des Diversifikator-Forums und des Diversifikator-Blogs ist das ausdrückliche Einverständnis des Interessenten mit den Allgemeinen Nutzungsbedingungen und den Besonderen Nutzungsbedingungen für die Nutzung des Diversifikator-Forums und -Blogs.
 
1 Art der Nutzung und Inhalte
 
1. Diversifikator gestattet dem Nutzer, im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen Beiträge auf der Webseite zu veröffentlichen. Diversifikator stellt den Nutzern dazu im Rahmen ihrer technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten unentgeltlich ein Diskussionsforum bzw. einen Blog zur Verfügung. Diversifikator übernimmt keine darüberhinausgehenden Leistungspflichten. Insbesondere besteht kein Anspruch des Nutzers auf eine ständige Verfügbarkeit des Dienstes, der von Diversifikator jederzeit geändert und ohne Vorankündigung jederzeit eingestellt werden kann.
 
2. Diversifikator übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Verlässlichkeit, Aktualität und Brauchbarkeit der bereit gestellten Inhalte.
 
2 Haftung von Diversifikator
 
1. Schadensersatzansprüche des Nutzers sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der Erfüllungsgehilfen von Diversifikator, sofern der Nutzer Ansprüche gegen diese geltend macht.
 
Von dem vorstehend bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.
 
3 Pflichten des Nutzers
 
1. Der Nutzer verpflichtet sich gegenüber Diversifikator, keine Beiträge zu veröffentlichen, die gegen die guten Sitten oder geltendes Recht verstoßen. Der Nutzer verpflichtet sich insbesondere dazu, keine Beiträge zu veröffentlichen,
 
  • deren Veröffentlichung einen Straftatbestand erfüllt oder eine Ordnungswidrigkeit darstellt,
  • die gegen das Urheberrecht, Markenrecht oder Wettbewerbsrecht verstoßen,
  • die gegen das Rechtsdienstleistungsgesetz, das KWG, das KAGB und andere aufsichtsrechtliche Gesetze verstoßen,
  • die beleidigenden, rassistischen, diskriminierenden oder pornographischen Inhalt haben,
  • die Werbung oder sonstige Angebote von Dienstleistungen enthalten.

4 Folgen einer Pflichtverletzung durch Nutzer
 
1. Bei einem Verstoß gegen die vorstehende in Ziffer 4 beschriebene Verpflichtung ist Diversifikator berechtigt, die entsprechenden Beiträge abzuändern oder zu löschen und den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Nutzer ist verpflichtet, Diversifikator den durch die Pflichtverletzung entstandenen Schaden zu ersetzen. Diversifikator hat das Recht, Beiträge und Inhalte bereits dann zu löschen, wenn diese einen Rechtsverstoß enthalten könnten.
 
Diversifikator hat gegen den Nutzer einen Anspruch auf Freistellung von Ansprüchen Dritter, die diese wegen der Verletzung eines Rechts durch den Nutzer geltend machen. Der Nutzer verpflichtet sich, Diversifikator bei der Abwehr derartiger Ansprüche zu unterstützen. Der Nutzer ist außerdem verpflichtet, die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung von Diversifikator zu tragen.
 
5 Übertragung von Nutzungsrechten
 
1. Das Urheberrecht an den eingestellten Beiträgen verbleibt beim jeweiligen Nutzer. Der Nutzer räumt Diversifikator mit dem Einstellen seines Beitrags in das Diversifikator-Forum bzw. des Diversifikator-Blogs jedoch das Recht ein, den Beitrag dauerhaft auf seiner Webseite zum Abruf bereitzuhalten und öffentlich zugänglich zu machen. Diversifikator hat das Recht, Beiträge innerhalb ihrer Webseite zu verschieben und mit anderen Inhalten zu verbinden.
 
Der Nutzer hat gegen Diversifikator keinen Anspruch auf Löschung oder Berichtigung von ihm erstellter Beiträge.
 
6 Sperrung eines Nutzers
 
1. Bei Vorliegen eines wichtigen Grundes ist Diversifikator berechtigt, den Zugang des Nutzers zu sperren. Ein wichtiger Grund liegt zum Beispiel vor, wenn der Nutzer gegen die vorstehend in Ziffer 4 beschriebene Verpflichtung verstößt.
 
Diversifikator ist berechtigt aber nicht verpflichtet, im Falle der Sperrung des Zugangs des Nutzers die vom Nutzer erstellten Inhalte zu löschen. Ein Anspruch des Nutzers auf Überlassung der erstellten Inhalte wird ausgeschlossen.  
7 Beendigung des Dienstes
 
1. Im Falle der Beendigung ihres Dienstes ist Diversifikator berechtigt aber nicht verpflichtet, die von den Nutzern erstellten Inhalte zu löschen.
 

E. Datenschutzerklärung (siehe detailliert dazu auch „Datenschutzhinweise“ auf www.diversifikator.com)


Diese Webseite verwendet aus nutzungs- und darstellungstechnischen Gründen sogenannte Cookies. Die Nutzung der Webseite zu Informationszwecken ist ohne Angaben personenbezogener Informationen möglich. Die Nutzung der „News“-Updates und die Verwendung einzelner Komponenten der Webseite („Tools“) erfordert die Erhebung oder Speicherung von personenbezogenen Daten. Mit der Anmeldung für die News-Funktion werden Ihre E-Mail-Adresse und die Daten, die Sie freiwillig eintragen, von uns auf einem Server gespeichert. Um sicherzustellen, dass Sie die News auch wirklich wünschen und die Eintragung durch Sie selbst geschehen ist, erfolgt die Anmeldung mit einer Bestätigungs-E-Mail, die einen Link zur endgültigen Registrierung enthält (Double-Opt-In-Verfahren). Außerdem werden personenbezogene Daten erhoben und gespeichert, wenn eine Rechnungsstellung gewünscht wird.
 

F. Wichtige Verbraucherinformationen: Fernabsatzinformationen und Widerrufsrecht


Nachfolgend finden Sie die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen über Verträge im Fernabsatz- und elektronischen Geschäftsverkehr.
 
1. Identität / Anschrift des Unternehmers
 
Diversifikator GmbH Kiefernweg 1 61184 Karben, Deutschland E-Mail: soehnholz@diversifikator.com Geschäftsführer: Prof. Dr. Dirk Söhnholz Registergericht: AG Frankfurt, Registernummer: HRB 104667 USt-IDNr.: DE305710749
 
2. Geschäftlicher Vertragszweck
 
Im Rahmen des Geschäftsbesorgungsvertrages stellt Diversifikator GmbH ihren Kunden – ohne eine Prüfung der persönlichen Umstände des Kunden – Musterportfolios und Indizes (siehe „Das Diversifikator Buch“) zur Verfügung, die Kunden im Rahmen ihrer Vermögensanlagen nachbilden können.
 
3. Einzelheiten zum Vertragsschluss
 
Das Angebot zum Abschluss des Geschäftsbesorgungsvertrages nehmen Sie an, in dem Sie sich durch das Klicken des entsprechenden Links mit der Geltung der Nutzungsbedingungen für die Diversifikator-Musterportfolios und Indizes einverstanden erklären. Unsere Vertragsannahme erfolgt durch schlüssiges Verhalten, nämlich das Geschehenlassen des Herunterladens der Diversifikator-Musterportfolios und Indizes.
 
4. Preis der Dienstleistung
 
Die Gebühren für die Nutzung von Musterportfolios, ESG-Indizes und individuellen ESG Portfolios sind in Abschnitt C.3. detailliert.
 
Die Vergütung ist 14 Werktage nach dem jeweiligen Monatsende fällig und auf das im Impressum dieser Internetseiten angegebene Konto von Diversifikator zu zahlen und zwar unabhängig davon, ob der Nutzer um die Ausstellung einer Rechnung gebeten hat.
 
5. Einzelheiten hinsichtlich der Zahlung und der Lieferung
 
Der Kunde berechnet die Höhe der Nutzungsgebühren selbst und zahlt die Gebühr ausschließlich durch Überweisung auf das Konto:
 
Diversifikator GmbH IBAN: DE71 5004 0000 0488 9523 00 BIC Code: COBADEFFXXX Bank: Commerzbank
 
Wünscht der Kunde den Erhalt einer Rechnung, teilt er Diversifikator die nötigen Angaben (vollständiger Name, vollständige Anschrift und detaillierte Nachweise – vorzugsweise Kopien von Depotauszügen – über die Art und Höhe der Anlage, die einem Musterportfolio oder Index von Diversifikator folgt) mit. Nachweise, die keine Depotauszüge sind, müssen enthalten: genutztes Musterportfolio/Index, Beginn/Dauer der Nachbildung des Musterportfolios/Index und Höhe des Betrages, mit dem das Musterportfolio/Index nachgebildet wird sowie Nachweise über gezahlte Honorare/Gebühren an Drittparteien, die ggf. von der Gebühr abgezogen werden.
 
Die Lieferung der Musterportfolios/Index erfolgt, indem der Kunde die entsprechenden Dateien von der Internetseite www.diversifikator.com oder www.esg-indizes.de oder www.esgindices.com herunter lädt.
 
6. Gesetzliche Mängelhaftungsrechte
 
Es gilt das geschäftsbesorgungsrechtliche Mängelhaftungsrecht des Bürgerlichen Gesetzbuches, wobei die Haftungsregeln der Ziffer D.3.1. der Besonderen Nutzungsbedingungen für die Nutzung der Diversifikator-Musterportfolios/Indizes vorgehen.
 
7. Widerrufsrecht für Verbraucher
 
Widerrufsbelehrung
 
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
 
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Diversifikator GmbH, Kiefernweg 1, 61184 Karben, Deutschland, E-Mail: soehnholz@diversifikator.com, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
 
Ein Muster-Widerrufsformular ist im PDF enthalten, das oben auf der Seite heruntergeladen werden kann.